Pressemitteilung vom 28. Oktober 2018

Geroldswil, 28. Oktober 2018 


Führungswechsel per 1. November 2018 

Die Auratel AG stellt sich zum 1. November 2018 neu auf. 
Der langjährige Geschäftsführer, Christian Capatt, übergibt die Führung des Unternehmens und damit das
operative Business. Neue Geschäftsführerin wird Jenny Wulf, seit mehr als 10 Jahren im Unternehmen, und 5 Jahre Geschäftsleitungsmitglied. Andreas Capatt, seit 2011 bei Auratel, wird in die Geschäftsleitung einberufen.
Mit Jenny Wulf und Andreas Capatt übernehmen zwei „alte Hasen“ der Telco-Welt die Geschäfte, Wulf (38) auch vor Auratel bereits jahrelang der Branche treu und Capatt (34) sogar hineingeboren. 

Christian Capatt widmet sich neuen Aufgaben in der Beratung von Kunden und Partnern. Seine langjährige
Expertise hat ihn in den vergangenen Jahren zum gefragten Ratgeber in der Telekommunikationslandschaft
gemacht. Dies will der Familienvater weiter ausbauen.
Natürlich steht der 39-Jährige auch dem Familienunternehmen Auratel weiterhin beratend zur Seite.

Die neue Geschäftsleitung plant das Dienstleistungsportfolio der Auratel AG zu erweitern, um damit ihren
Kunden einen noch grösseren Mehrwert bieten zu können. Ihr Ziel ist es, die Firma weiter voranzutreiben und diese noch stärker auf dem Markt zu etablieren.


Auratel fusioniert mit Forster Mobile

Forster Mobile geht in der Auratel auf und aus der Auratel AG wird damit zum neuen
Geschäftsjahr (1. November 2018) die Auratel AG
Mit dem modifizierten Firmennamen wird das Unternehmen den Anforderungen beider Geschäfte gerecht und startet in eine noch besser aufgestellte Zukunft. Für Kunden und Partner der neuen Auratel AG ändert sich an der gewohnt zuverlässigen Zusammenarbeit nichts. Im Gegenteil, durch die gebündelten Kompetenzen
kann noch besser und schneller auf Kundenwünsche eingegangen werden.

Wir freuen uns, auf die gemeinsame Zukunft und erfolgreiche Kooperation.